Satteldecken

Die Satteldecken bestehen aus 100% Wollfilz, d.h. sie sind frei von jeglichen Synthetikmaterialien. Die verwendete Wolle ist reine Bergschafwolle von unseren Schafen und aus der Region. Wolle aus Übersee ist nicht enthalten.

Die Schafe werden zweimal jährlich geschoren, da die Wolle sehr filzfreudig ist und ansonsten schon am Schaf direkt verfilzen würde. Nach der Schur wird die Wolle von Hand sortiert und in Österreich nach Standard OEKO-TEX® gewaschen. Der Filz wurde in einer Filzfabrik produziert, da nur so eine gleichbleibende Dicke des Materials gewährleistet werden kann. Die Dicke beträgt 22mm wobei der Wollfilz nicht starr durchgefilzt ist, sondern einen weichen Kern enthält, was ein Nachfilzen bei Benutzung ermöglicht.

Jede Decke wird einzeln zugeschnitten und anschließend zum fertigen Pad verarbeitet. Sondermaße sowie -formen können auf Wunsch problemlos gefertigt werden. Der Preis ist abhängig von Form und Größe. So kostet ein Pad mit den Standardmaßen 80x80cm 230€ inkl. MwSt. Das Gewicht einer Decke mit den Maßen 80x80cm liegt knapp über 2 kg, was ungefähr der Wollmenge eines Schafes pro Jahr entspricht. Kurz, man kann sagen „Ein Schaf, eine Decke“.

Der Besatz ist sogenanntes Papierleder. Dieses Material, welches in Italien produziert wird, besteht zu 80% aus Zellulose und 20% Latex. Die Zellulose wird aus recyceltem Altpapier und Holz aus FSC-zertifizierten Wäldern gewonnen. Es hat eine Dicke von 1,5mm, ist waschbar und hat vergleichbare Eigenschaften wie tierisches Leders. Da wir keines unserer Tiere schlachten, wird auch kein tierisches Leder für die Decken verwendet. Für die Pads ist das Papierleder in den Farben Braun und Schwarz erhältlich.

Das Papierleder nähen wir auf die Pads mit einer ca. 120 Jahre alten Nähmaschine des Herstellers Claes und Flentje. Das alte Schmuckstück ist eine klassische fuß- und handbetriebene Maschine, die nicht mit einer Industrienähmaschine vergleichbar ist. Deshalb kann es gut sein, dass die Nähte nicht perfekt gerade verlaufen, sondern, wie das Material auch, eher lebendig sind.

Sie möchten ein Pad bestellen, oder sich einfach informieren, melden Sie sich gerne bei mir.

Unsere Satteldecken überzeugen! Wir freuen uns sehr über den Testbericht des Quarter Horse Journals.

Weitere Filzprodukte

Wolle ist so vielseitig einsetzbar und verwendbar. So kann man aus ihr vieles kreieren und sie in vielerlei Formen verfilzen.

Die Wolle, die wir für die Filzprodukte (außer die Satteldecken) verwenden, waschen wir selbst von Hand in Regenwasser und färben sie mit Säurefarben. Die Farben werden aus Mineralpulver angemischt und mit Essig aktiviert. Sie sind farbecht und behalten ihre Intensität auch nach langer Nutzung des Filzproduktes. Die Wolle muss vor dem Färben nicht gebeizt werden.

Wir bieten auf Bestellung Eierwärmer, Sitzkissen oder Taschen an. Melden Sie sich gerne bei Interesse hier.